Aktu­el­les

Jun­ges Thea­ter­fes­ti­val Wup­per­tal 2023
Jetzt anmel­den!

7. bis 14. Mai 
Haus der Jugend Barmen

In der zwei­ten Mai­wo­che öff­net das Haus der Jugend Bar­men sei­ne Türen wie­der für das Thea­ter von Kin­dern, Jugend­li­chen und jun­gen Erwach­se­nen. Von Schau­spiel bis Tanz­thea­ter, von Musi­cal bis Kaba­rett – alles ist willkommen.

Im Zen­trum des Fes­ti­vals ste­hen die Auf­füh­run­gen der Grup­pen, geplant ist aber auch eine gro­ße Eröff­nungs­ver­an­stal­tung am 7. Mai mit Kurz­prä­sen­ta­tio­nen aller Insze­nie­run­gen und einem Markt der Möglichkeiten.

Für Spiel­lei­te­rin­nen und Spiel­lei­ter sind im Vor­feld des Fes­ti­vals kos­ten­freie Work­shops u.a. zu den The­men Grund­la­gen Schau­spiel, Rol­len­stu­di­um und Impro­vi­sa­ti­on im Angebot.

Und wer eine Pro­duk­ti­ons­be­ra­tung im Pro­ben­pro­zess wünscht, kann sich wie immer an unser Team wenden.

Seid ihr dabei? Dann schickt eure Anmel­dung bis zum 17. Febru­ar an martina.wagner@stadt.wuppertal.de.

Alle Anmel­de­un­ter­la­gen gibt es hier zum Download.

Gale­rie

„Momo“, Theatro Larva am Carl-Fuhlrott-Gymnasium, © Susanne Lenz
„Momo“, Theatro Larva am Carl-Fuhlrott-Gymnasium, © Susanne Lenz
„Der König, der die Farbe Blau mochte“, Klasse 1a der Grundschule Germanenstraße © Susanne Lenz
„Es war ein knallroter Tag voller Schnurrbärte“, Theatergruppe der Grundschule am Hesselnberg © Susanne Lenz
„Hybrid”, Close Up Theater am Haus der Jugend Barmen © Susanne Lenz
„Die Kleine Hexe“, Theatergruppe Rehsiepen des Jugendzentrums Ronsdorf/Stadtteiltreff Rehsiepen © Susanne Lenz

Mehr sehen >

Das Jun­ge Thea­ter­fes­ti­val Wup­per­tal wird ver­an­stal­tet vom Ver­ein zur För­de­rung der Wup­per­ta­ler Schul­thea­ter­wo­che e.V. in Koope­ra­ti­on mit: